Pionierarbeit zum Wohle der Patienten

QM21 ist Deutschlands größte Vereinigung von qualitätsbewussten Zahnarztpraxen. Wir haben Pionierarbeit geleistet und in der Zahnmedizin bereits im Jahr 2000 ein gemeinsames Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001* eingeführt und erfolgreich etabliert. Dazu wurde von QM21 in Zusammenarbeit mit einem externen Beratungsunternehmen ein System entwickelt, das die Praxisabläufe und das Praxismanagement in den Mittelpunkt der Zertifizierung stellt. Denn durch unser QMS wollen wir vor allem die Behandlung der Patienten und deren Zufriedenheit mit uns stetig weiter verbessern. Dem dient auch das besondere Hygiene- und Arbeitsschutzmanagement der QM21-Praxen.

Die ZahnärztInnen und MitarbeiterInnen von QM21-Praxen sind zur regelmäßigen Fortbildung und Teilnahme an Arbeitstreffen verpflichtet. Dazu bietet QM 21 auch eigene Schulungen und Seminare an. Ebenso bindend ist die Einhaltung der Richtlinien für Untersuchungs- und Behandlungsstandards der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

*ISO 9001 ist eine international verbreitete und anerkannte Norm, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement stellt. Für eine Zertifizierung nach dieser Norm muss in der Praxis ein Qualitätsmanagement installiert, gelebt und regelmäßig von einer akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft überprüft werden.